Suarez schiesst Liverpool an die Tabellenspitze

Liverpool hat nach einem 3:1-Heimsieg gegen Cardiff City vorübergehend die Führung der Premier League übernommen. Top-Torschütze Luis Suarez schoss dabei seine Saisontreffer 18 und 19.

Luis Suarez bejubelt an der Anfield Road die Rang 1 in der Premier League und der Torjägerliste. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Tabellenführer Luis Suarez bejubelt an der Anfield Road Rang 1 in der Premier League und der Torjägerliste. Reuters

Luis Suarez ist in der Premier League der Mann der Stunde: Der Uruguayer hat als erster Spieler in der Geschichte der Premier League in vier Spielen hintereinander doppelt getroffen. Mit zwei Toren und einem Assist führte er Liverpool gegen Cardiff City einen Tag nach seiner Vertragsverlängerung an die Tabellenspitze. Der Ehrentreffer von Cardiff durch Jordon Mutch zum 1:3 (58.) brachte die «Reds» nicht mehr in Verlegenheit.

Mindestens bis am Montag und dem Spitzenspiel zwischen Arsenal und Chelsea steht Liverpool nun auf Rang 1 der Tabelle.

Senderos ausgewechselt

Nur einen Punkt hinter Liverpool liegt Manchester City. Das Team von Manuel Pellegrini schlug Fulham auswärts mit 4:2. Jesus Navas und James Milner erzielten die entscheidenden Tore in der Schlussphase.

Beim Heimteam wurde Philippe Senderos nach 37 Minuten verletzt ausgewechselt. Wie schwer seine Blessur ist, ist derzeit noch nicht bekannt.