Zum Inhalt springen

Header

Video
Mourinho: «Manchester United ist in meinem Buch der Erfahrungen»
Aus Sport-Clip vom 03.12.2019.
abspielen
Inhalt

Tottenham im Old Trafford Mourinhos Rückkehr an einen «glücklichen Ort»

Für Tottenham-Trainer José Mourinho ist das Spiel gegen seinen Ex-Klub Manchester United mit grossen Emotionen verbunden.

«Ich erwarte, dass man mir Respekt entgegenbringt», sagte José Mourinho vor der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Der Portugiese hatte Manchester United während zweieinhalb Jahren trainiert, ehe er im vergangenen Dezember entlassen wurde.

Mourinhos Liebe zum Old Trafford

Seine Zeit bei den «Red Devils» hat Mourinho in bester Erinnerung. Nicht nur bezeichnete er diese als «lehrreich», der 56-Jährige schwärmte regelrecht von seinem Ex-Klub. «Ins Old Trafford zurückzukehren bedeutet, an einen Ort zurückzukehren, an dem ich glücklich war.»

Tottenham-Coach José Mourinho.
Legende: Jubelt er auch im Old Trafford so ausgelassen? Tottenham-Coach José Mourinho. imago images

Das Gastspiel mit Tottenham bei Manchester United wird für Mourinho nicht nur emotional, sondern ist auch in spielerischer Hinsicht wichtig. Beide Teams liegen ausserhalb der Qualifikationsplätze für die Champions League. Das Polster der fünftplatzierten «Spurs» auf ManUnited (9.) beträgt nur zwei Punkte.

Zwar rechnet Mourinho mit einem warmen Empfang der Manchester-United-Fans. «Es ist mir aber auch klar, dass sie genau das Gegenteil von dem wollen, was ich will.»

Video
Solskjaer: «Bin überzeugt, dass ihn die Fans warm begrüssen»
Aus Sport-Clip vom 03.12.2019.
abspielen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.