Zum Inhalt springen

Header

Video
Rauschende Meisterparty unter Liverpool-Fans
Aus Sport-Clip vom 23.07.2020.
abspielen
Inhalt

Trophäe für Meister Liverpool Zuerst Spektakel, dann der Pokal

Liverpool besiegt Chelsea zuhause mit 5:3 und darf im Anschluss die Meistertrophäe in Empfang nehmen.

Naby Keita, Trent Alexander-Arnold mit einem wunderschönen Freistoss und Georginio Wijnaldum sorgten bis zur 43. Minute für eine 3:0-Führung für Liverpool. Chelsea kam zwar noch einmal auf 3:4 heran, Alex Oxlade-Chamberlain sorgte in der 84. Minute aber für die Entscheidung.

Im Anschluss an die Partie konnte Liverpool den Meisterpokal in Empfang nehmen. Zudem durften sich die «Reds» über einen speziellen Klub-Rekord freuen: 3 Saisons in Folge blieben sie zuhause ungeschlagen.

Jürgen Klopp posiert mit dem Meisterpokal.
Legende: Am Ziel Jürgen Klopp posiert mit dem Meisterpokal. imago images

Wichtiger Punkt für ManUnited

Manchester United spielte zuhause gegen West Ham 1:1 und schob sich einen Punkt vor den Tabellenfünften Leicester City. Damit reicht den «Red Devils» am kommenden Sonntag in der letzten Runde ein Unentschieden bei Leicester, um sich aus eigener Kraft für die Champions League zu qualifizieren.

Einen Punkt benötigt am Sonntag auch Chelsea gegen Wolverhampton, um nicht auf einen Sieg von Manchester United angewiesen zu sein.

West Bromwich steigt auf

West Bromwich kehrt nach 2 Jahren wieder in die Premier League zurück. Dem Bilic-Team reichte ein 2:2 zum Abschluss der Championship gegen die Queens Park Rangers zum Aufstieg.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.