Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Unglaubliche Aufholjagd Mainz liefert den «geilsten Abstiegskampf aller Zeiten»

Das Team des Schweizer Sportdirektors Martin Schmidt steht nach einer fantastischen Rückrunde kurz vor dem Liga-Erhalt.

Mainzer Spieler jubeln.
Legende: Reiten auf der Erfolgswelle Die Mainzer Spieler hatten in letzter Zeit viel Grund zum Jubeln. imago images

Nach der Hinrunde sah es in Mainz düster aus. Mit nur 7 Punkten aus 17 Spielen lagen die 05er abgeschlagen auf dem vorletzten Platz. Der Abstieg schien bedrohlich nah. Doch in der Rückrunde schafften die Mainzer die Wende.

In den letzten 15 Partien holten sie 29 Punkte, liegen in der Rückrunden-Tabelle auf Rang 6. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt 2 Runden vor Schluss 5 Punkte. Es ist eine Wende, die es im europäischen Fussball so noch nie gegeben hat.

Tabelle
Legende: Sportbild/transfermarkt/Deltatre

Das Unmögliche möglich machen

Den entscheidenden Aufschwung erlebte Mainz dank einem kompletten Wechsel in der sportlichen Leitung. Im Winter kehrten Christian Heidel (Sportvorstand), der Walliser Martin Schmidt (Sportdirektor) und Bo Svensson (Cheftrainer) zum Klub zurück. Seither läuft es wie am Schnürchen.

«Wir wussten, dass es den geilsten Abstiegskampf aller Zeiten braucht. Es war eigentlich unmöglich», erklärt Schmidt. Nun könnte Mainz das Unmögliche tatsächlich noch schaffen. Doch Schmidt warnt: «Solange es nicht wirklich fix ist, kann man noch nicht richtig loslassen.»

Video
Schmidt: «Das hat in Europa noch kein Klub geschafft»
Aus Sport-Clip vom 13.05.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen