Van Marwijk vor Unterschrift beim HSV

Der Hamburger SV ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Der 61-jährige Bert van Marwijk bestätigte gegenüber einem niederländischen Fernsehsender seinen Wechsel zum kriselnden Bundesligisten.

Bert van Marwijk soll Hamburg aus der Krise führen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wird beim HSV neu die Richtung vorgeben Bert van Marwijk soll Hamburg aus der Krise führen. Keystone

«Vor ein paar Tagen haben wir uns zusammengesetzt und uns ausgetauscht. Das hat schliesslich zu einer Einigung geführt», sagte Van Marwijk gegenüber dem Fernsehsender NOS. Der frühere Dortmund-Coach, der bis nach der EURO 2012 als niederländischer Nationaltrainer tätig gewesen war, soll beim HSV in den nächsten Tagen einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

Schwacher Saisonstart

Van Marwijk tritt in Hamburg die Nachfolge von Thorsten Fink an. Der frühere Basel-Coach war am letzten Dienstag nach einem schwachen Saisonstart entlassen worden. Mit nur 4 Punkten aus 6 Spielen belegt das Team mit dem Schweizer Johan Djourou derzeit Platz 16.

«Im Moment präsentiert sich der HSV weit unter den Erwartungen. Auf der einen Seite wird es deshalb eine grosse Herausforderung, auf der anderen Seite aber auch sehr schwer», so Van Marwijk.