Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Ankunft der beiden Teams
Aus Sport-Clip vom 18.12.2019.
abspielen
Inhalt

Vor dem Clásico in Spanien Barcelona vs. Real: auf Augenhöhe wie selten

Am Mittwochabend wird in Barcelona der Clásico nachgeholt. Das Duell der Duelle ist absolut offen.

Auch wenn katalanische Separatisten für Mittwoch eine Kundgebung in der Nähe des Camp Nou angekündigt haben, sollte der Clásico nachgeholt werden können.

Das «ewige Duell» zwischen den Erzrivalen verspricht besonders ausgeglichen zu werden. Selten begegneten sich die Teams derart auf Augenhöhe:

  • Beide Mannschaften haben aus 16 Spielen 35 Punkte geholt. Auch das Torverhältnis ist mit +23 (Barcelona) zu +21 (Real) fast identisch.
  • Mit Barcelona trifft das beste Heimteam auf die zweitbeste Auswärtsmannschaft (hinter Sevilla).
  • Auch in der Torschützenliste liegen ein Barça- und ein Real-Akteur an der Spitze gleichauf. Lionel Messi und Karim Benzema haben je 12 Mal getroffen.
  • Und schliesslich werden beide Equipen vom selben Hotel aus zum Stadion Camp Nou aufbrechen. Ein Novum.
Barcelonas Messi (links) und Reals Ramos schauen sich Nase an Nase tief in die Augen.
Legende: Von Angesicht zu Angesicht Barcelonas Messi (links) und Reals Ramos. imago images

Die logische Folge im 242. Clásico wäre eigentlich ein Remis. Auch wenn man in den Geschichtsbüchern kramt: Beide Teams kommen auf 95 Siege. Etwas anders sehen es die Wettanbieter: Vor allem wegen Barcelonas Heimstärke und Reals jüngster Clásico-Schwäche sehen sie die Katalanen im Vorteil.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.