Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Wenger: «Xhaka bestreitet sämtliche Vorwürfe»

Erst ein unnötiger Platzverweis, dann ein Zwischenfall am Flughafen: Granit Xhaka hat eine turbulente Woche hinter sich. Sein Coach Arsène Wenger hat für den Mittelfeldspieler dennoch (fast) nur lobende Worte übrig.

Legende: Video Wenger schwärmt von Xhaka (EVS) abspielen. Laufzeit 01:48 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.01.2017.

Mit Ruhm bekleckert hat sich Granit Xhaka in den letzten Tagen nicht. Beim schmeichelhaften 2:1-Sieg gegen Burnley am Sonntag war der 24-Jährige nach einem Foul vom Platz geflogen. Einen Tag später kam es am Flughafen Heathrow zu einem Zwischenfall, bei dem Xhaka eine Flughafenmitarbeiterin beschimpft haben soll.

Wenger kritisiert Xhakas Einsteigen

Nach einem Gespräch unter vier Augen hat sich Arsenal-Coach Arsène Wenger an einer Medienkonferenz zu den Geschehnissen geäussert. Das sagt der Franzose zum...

  • ...Platzverweis: «Die rote Karte war streng. Es war kein gefährliches, sondern ein ungeschicktes Einsteigen von ihm. Aber man muss akzeptieren, dass man für ein solches Einsteigen bestraft werden kann. Und daraus muss er lernen.»
  • ...Zwischenfall am Flughafen: «Ich habe mit Granit über den Vorfall am Flughafen gesprochen und er bestreitet sämtliche Vorwürfe.»
  • ...Verhalten von Xhaka allgemein: «Ich kann nur sagen, was ich seit seiner Ankunft hier gesehen habe. Er hat eine fantastische Einstellung. Seine Konzentration, seine Hingabe, er ist grossartig. Wir haben nie etwas Negatives über ihn gehört.»

Sendebezug: SRF 3, Abendbulletin, 22.01.2017 19:00 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Cédric Roth (Harald Rüdisüli)
    Wenn man die ganze Pressekonferenz zeigen würde, wären auch kritische Worte über Xhaka zu hören. Wenger kritisierte zum Beispiel die Impulsivität des Schweizers und hob auch hervor, dass er die Technik von Xhaka bei Tackles ziemlich schlecht findet.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Franz Huber (R.)
      Und das hat man bei Arsenal erst jetzt gemerkt? Einfach mal Blind 40 Millionen ausgegeben wahrscheinlich.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Chasper Stupan (kritischabündner)
    Echt jetzt? Wieso immer wieder solche Titel? Liebe SRF-Redaktion, das mit den Titeln solltet ihr wirklich langsam mal in den Griff bekommen. Ich denke nicht dass ihr euch auf dem Niveau von Boulevard-Medien etablieren wollt. Der Titel sollte schon den Inhalt / die Aussage des Artikels einigermassen reflektieren und nicht irgend eine einseitige spektakuläre oder reisserische Aussage sein, selbst wenn sie AUCH Teil des Artikels ist. Bitte schult eure Redakteure mal in diesem Punkt. Danke.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen