Zum Inhalt springen

Internationale Ligen «Wie ein Krimineller behandelt?» – Chelseas Conte lacht Tränen

An einer Medienkonferenz wurde Chelseas Trainer Antonio Conte mit Aussagen des ausgebooteten Stürmers Diego Costa konfrontiert. Die Vorwürfe lösten beim Italiener einen Lachanfall aus.

Legende: Video Angesprochen auf Costa: Conte mit Lachanfall abspielen. Laufzeit 01:05 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.08.2017.

Das Tischtuch zwischen Chelsea und Diego Costa ist zerschnitten:

  • Letztmals lief der Goalgetter im FA-Cupfinal im Mai für die Londoner auf.
  • Trainer Antonio Conte hatte Costa bereits eröffnet, künftig nicht mehr mit ihm zu planen.
  • Costa klagt nun, Chelsea verhindere seine Rückkehr zu Atletico durch Preistreiberei.

Am Freitag wurde Conte von Medienvertretern mitgeteilt, dass sich Costa «wie ein Verbrecher behandelt» fühlt. Auf dem Gesicht des Italieners machte sich ein Schmunzeln breit. Dieses mündete in einen Lachanfall, als ein Journalist nachhakte: «Stehen Sie in Kontakt mit Costa?» Die amüsante Szene können Sie sich oben im Video zu Gemüte führen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.