Zum Inhalt springen

Header

Video
Mourinho: «Ich liebe es nicht, in der Europa League zu spielen»
Aus Sport-Clip vom 12.07.2020.
abspielen
Inhalt

Xhaka-Assist wertlos Arsenal verliert North London Derby gegen Tottenham

Die «Gunners» geben bei den «Spurs» eine Führung noch aus der Hand und müssen sich mit 1:2 geschlagen geben.

Ausgerechnet Erzrivale Tottenham stoppt die Mini-Erfolgsserie von Arsenal mit 10 Punkten aus 4 Spielen. Die Entscheidung fiel in der 81. Minute, als Toby Alderweireld den Eckball von Heung-min Son gekonnt zum 2:1 verwertete.

Alderweireld kommt zum Kopfball und trifft zum 2:1.
Legende: Der entscheidende Moment Alderweireld kommt zum Kopfball und trifft zum 2:1. imago images

Kolasinacs Aussetzer am Anfang der Wende

Arsenal war gut ins Spiel gestartet und ging in der 16. Minute durch einen strammen Weitschuss von Alexandre Lacazette in Führung. Dem Treffer vorausgegangen war ein Ballgewinn von Granit Xhaka.

Nur 3 Minuten nach dem 1:0 leistete sich Sead Kolasinac einen Riesenbock. Sein Rückpass landete direkt vor den Füssen von Son, der den Ball im Anschluss frech über Goalie Emiliano Martinez lupfte.

Leicester bangt um Top 4

Einen Rückschlag setzte es für Leicester ab. Der Überraschungsmeister von 2016 unterlag beim abstiegsbedrohten Bournemouth mit 1:4. Sollte ManUnited am Montag gegen Southampton siegen, fällt Leicester erstmals seit dem 5. Spieltag wieder aus den Top 4 und somit aus den Champions-League-Rängen.

Die weiteren Spiele am Sonntag:

  • Wolverhampton - Everton 3:0
  • Aston Villa - Crystal Palace 2:0

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen