Zum Inhalt springen
Inhalt

YB-Gegner Valencia im Tief Real und Barcelona siegen glanzlos

Nach zuvor 3 Niederlagen in Folge in der Liga feiert Madrid beim 2:0 zuhause gegen Valladolid wieder einen Erfolg.

Sergio Ramos trifft per Elfmeter.
Legende: Das 2:0 Sergio Ramos trifft per Elfmeter. Reuters

Der kriselnde Rekordmeister Real Madrid ist in der Liga in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die «Königlichen» besiegten Real Valladolid mit 2:0. Zuvor hatte Real 5 Meisterschaftsspiele in Serie nicht mehr gewinnen können (4 Niederlagen).

Die Entscheidung gegen Valladolid fiel erst in den letzten Minuten: Ein Eigentor von Kiko (83.) brachte die Gastgeber in Führung, Sergio Ramos machte mit einem verwandelten Foulelfmeter (88.) alles klar. Für Interimstrainer Santiago Solari war es nach dem Cupsieg beim Drittligisten Melilla (4:0) der 2. Erfolg im 2. Spiel.

Barcelona siegt spät, Valencia nicht

Ebenfalls nicht mit Ruhm bekleckerte sich Barcelona. Der Leader lag bei Rayo Vallecano bis zur 87. Minute mit 1:2 hinten. Erst durch einen Doppelschlag von Ousmane Dembélé und Luis Suarez kamen die Katalanen noch zu 3 Punkten.

Valencia kommt weiterhin nicht vom Fleck. Gegen Girona kassierte der nächste YB-Gegner in der Champions League zuhause eine 0:1-Niederlage. Mit nur einem Sieg und 11 Punkten aus 11 Partien liegt Valencia bloss auf Rang 14.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.