Zum Inhalt springen
Inhalt

Kontinuität im Angriff Loris Benito gibt Nati-Comeback

Auch Captain Lichtsteiner und Mbabu kehren für die Spiele gegen Katar und Belgien ins Nati-Aufgebot zurück.

Legende: Video Benito zurück im Nati-Kader abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.11.2018.

Nach über vier Jahren kehrt YB-Verteidiger Loris Benito ins Nati-Kader zurück. Der 26-Jährige gehörte im August 2014 zum allerersten Aufgebot von Nati-Coach Vladimir Petkovic, kam aber zu keinem Einsatz im A-Team.

Der Captain ist zurück

Im Vergleich zu den Auswärtsspielen im Oktober gegen Belgien und Island wieder dabei sind Roman Bürki, Breel Embolo, Kevin Mbabu und Stephan Lichtsteiner.

Ebenfalls im Aufgebot steht Fabian Schär, der gegen Belgien aber gesperrt ist. Dafür fehlen David von Ballmoos, Florent Hadergjonaj und Renato Steffen. Noch immer verletzt sind Johan Djourou und Admir Mehmedi.

«Acht, neun Spieler machten mir Sorgen, vieles blieb lange ungewiss, aber wir werden die 23 besten Spieler im Team haben», wurde Petkovic in einer Mitteilung des Fussballverbandes zitiert.

Spiele gegen Katar und Belgien

Die Länderspiel-Woche startet am Montag mit einem öffentlichen Training in Lugano. Am Mittwoch folgt der Test im Cornaredo gegen Katar, bevor es am Sonntag, 18. November, in Luzern gegen Belgien um den Gruppensieg in der Nations League geht.

Das aktuelle Aufgebot

Position
KlubGeburtsdatum
Tor

Yann Sommer
Mönchengladbach
17.12.1988
Roman Bürki
Dortmund14.11.1990
Yvon Mvogo
RB Leipzig
06.06.1994
Abwehr

Manuel Akanji Dortmund
19.07.1995
Loris Benito
YB07.01.1992
Nico Elvedi
Mönchengladbach30.09.1996
Timm Klose
Norwich09.05.1988
Michael Lang
Mönchengladbach08.02.1991
Stephan Lichtsteiner
Arsenal16.01.1984
Kevin Mbabu
YB19.04.1995
François Moubandje
Toulouse21.06.1990
Ricardo Rodriguez
AC Milan
25.08.1992
Fabian Schär
Newcastle20.12.1991
Mittelfeld und Stürmer


Albjan Ajeti
Basel26.02.1997
Christian Fassnacht
YB
11.11.1993
Edimilson Fernandes
Fiorentina
15.04.1996
Remo Freuler
Atalanta Bergamo
15.04.1992
Mario Gavranovic
Dinamo Zagreb
24.11.1989
Dimitri Oberlin
Basel
27.09.1997
Haris Seferovic
Benfica22.02.1992
Xherdan Shaqiri
Liverpool10.10.1991
Djibril Sow
YB
06.02.1997
Granit Xhaka
Arsenal27.09.1992
Denis Zakaria
Mönchengladbach20.11.1996
Steven Zuber
Hoffenheim17.08.1991

14 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.