Zum Inhalt springen

Header

Luka Modric und Blerim Dzemaili.
Legende: Härtetest Es kommt zum Wiedersehen zwischen Luka Modric und Blerim Dzemaili. EQ Images
Inhalt

Nationalmannschaft Nati testet gegen Kroatien

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet am Mittwoch, 5. März 2014, ein Testspiel gegen Kroatien. Das erste Länderspiel im WM-Jahr geht in St. Gallen über die Bühne, die Anspielzeit steht noch nicht fest.

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) löst mit dieser Länderspielvereinbarung eine Rückspiel-Option ein. Im August 2012 war die Schweiz zum 100. Geburtstag des kroatischen Verbands in Split zu Gast und gewann damals mit 4:2.

Hauptprobe für Frankreich-Spiel

Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld freut sich über diesen Auftakt ins WM-Jahr: «Wir können maximal drei Länderspiele absolvieren, bis wir im Juni gegen Ecuador, Frankreich und Honduras antreten. Diese Partie gegen einen starken europäischen Gegner, wie Frankreich an der WM einer sein wird, wird wichtige Aufschlüsse liefern.»

Kroatien qualifizierte sich zwar erst in der Barrage gegen Island für die WM, gehört aber dank Stars wie Mario Mandzukic (Bayern) oder Luka Modric (Real Madrid) trotzdem zu den europäischen Top-Nationen. In Brasilien treffen die Kroaten auf Brasilien, Mexiko und Kamerun.

Video
Schweiz gewinnt in Kroatien (15.08.2012)
Aus Sport-Clip vom 15.08.2012.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.