Nati testet gegen Weissrussland

Als Vorbereitung auf das WM-Qualispiel gegen die Färöer (9. Juni) bestreitet die Schweizer Nationalmannschaft ein Testspiel gegen Weissrussland. Austragungsort ist die Maladière in Neuenburg.

Fussballer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gezielte Vorbereitung Vladimir Petkovic und sein Team messen sich gegen Weissrussland. EQ Images

  • 25. März 2017: WM-Qualispiel Schweiz - Lettland
  • 1. Juni 2017: Testspiel Schweiz - Weissrussland
  • 9. Juni 2017: WM-Qualispiel Färöer - Schweiz
Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Vladimir Petkovic ist am kommenden Sonntag Gast im «sportpanorama». Zu sehen gibt es die Sendung ab 18:15 Uhr auf SRF zwei.

Vladimir Petkovic plant die Trainings im Vorfeld des WM-Qualifikationsspiels bei den Färöer Inseln in drei Phasen. «Wir können so das Beste aus der Situation mit den unterschiedlich terminierten Meisterschaftsenden unserer Spieler machen», erklärt der Schweizer Nationalcoach. Eine Phase des Trainingslagers ist im Raum Neuenburg vorgesehen.

2 Spiele gegen Weissrussland – 2 Siege

Am 1. Juni wird die Nati in Neuenburg ein Testspiel gegen Weissrussland austragen. Die Weissrussen haben in der Gruppe A in 4 Partien noch keinen Sieg gefeiert.

Die Schweiz und Weissrussland sind sich bisher zweimal gegenübergestanden – im Rahmen der Qualifikation zur EURO 2000. Die Schweiz gewann zuhause 2:0 und feierte auswärts einen 1:0-Sieg.