Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

News zur Nations League Günstige Ticketpreise und VAR-Premiere

Der Ticket-Shop vor dem Estadio do Dragao.
Legende: Einen Tag vor dem Spiel Der Ticket-Shop vor dem Estadio do Dragao. SRF
  • Volles Stadion am Mittwoch?

Rund 50'000 Zuschauer passen in das Estadio do Dragao, wo sonst der FC Porto seine Heimspiele austrägt. Wie gut gefüllt das imposante Stadion am Mittwoch sein wird, ist noch offen. Beim Ticketschalter hiess es, die Partie sei beinahe ausverkauft. Die Preise wurden jedenfalls im Vorfeld halbiert. Die günstigsten Tickets gibt es für 15 Euro, die teuersten für deren 60.

  • 3000 Schweizer Fans erwartet

Gemäss SFV haben rund 3000 Schweizer Fans ein Ticket für das Portugal-Spiel gekauft.

  • VAR-Premiere

Das Nations-League-Finalturnier wird bei seiner ersten Austragung eine Premiere erleben. Wie die Uefa am Montag bekanntgab, werde der Video-Beweis erstmals bei Pflichtspielen auf Nationalteam-Ebene innerhalb der Uefa im Einsatz sein. In der laufenden Saison war der Video-Schiedsrichter bereits in den entscheidenden Phasen der Champions League und Europa League im Einsatz.

  • Felix Brych leitet Schweizer Match

Der Deutsche Felix Brych wird die Partie zwischen Portugal und der Schweiz leiten. Seine Assistenten sind ebenso Landsmänner wie der Video Assistent Referee Christian Dingert.