Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft So sieht der WM-Fahrplan der Nati aus

Nach der erfolgreichen WM-Qualifikation ist vor der WM-Endrunde. Im Interview spricht SFV-Präsident Peter Gilliéron über den Fahrplan der Schweizer Nati.

Legende: Video Gilliéron über den WM-Fahrplan abspielen. Laufzeit 00:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.11.2017.

Als 27. Land konnte sich die Schweiz in der Barrage gegen Nordirland für die WM in Russland qualifizieren. Doch kaum ist der Erfolg in der Tasche, gilt es, Organisatorisches neben dem Platz zu erledigen.

So sieht der WM-Fahrplan der Schweizer Nati in den nächsten Monaten aus:

Vorbereitung

  • 19. bis 24. März: Trainingscamp in Saloniki
  • 23. März: Testspiel gegen Griechenland in Saloniki
  • 27. Mai – 8. Juni: WM-Vorbereitung in Lugano
  • 8. Juni: Testspiel gegen Japan in Lugano
  • 11. Juni: Abreise nach Togliatti. Bezug WM-Quartier

WM in Russland

  • 17. Juni: Gruppenspiel gegen Brasilien (20:00 Uhr, Rostow am Don)
  • 22. Juni: Gruppenspiel gegen Serbien (20:00 Uhr, Kaliningrad)
  • 27. Juni: Gruppenspiel gegen Costa Rica (20:00 Uhr, Nischni Nowgorod)

Neben diesen Fixterminen sind noch einige Details offen. So zum Beispiel der zweite Testgegner nach der Rückkehr aus Griechenland.