Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Umfrage bei SRF-Sport-Usern Nati und WM-Quali: 55% sagen «direkt», 27% sagen «mit Umweg»

Ob auf direktem Weg oder via den Playoffs: Ein Grossteil der SRF-User glaubt an eine WM-Qualifikation der Nati.

Knapp 20'000 User von SRF Sport haben an der Umfrage, in der wir nach der WM-Qualifikation der Nati fragten, mitgemacht. Das Resultat war eindeutig: Über 80 Prozent der Teilnehmer glauben, dass sich die Mannschaft von Murat Yakin für Katar 2022 qualifiziert.

55 Prozent der User gehen davon aus, dass sich die Nati am Montagabend im Fernduell mit Italien Platz 1 in der Gruppe sichert und so das direkte Ticket für die Endrunde löst. 27 Prozent der Teilnehmer glauben, dass die Schweiz zwar in die Playoffs muss, sich dort aber durchsetzt.

Nur 18 Prozent erwarten eine WM ohne Beteiligung der Schweiz.

Video
Archiv: Nati erkämpft sich ein 1:1 in Rom
Aus Sport-Clip vom 12.11.2021.
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 34 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Jud  (Peter Jud)
    Ich hoffe auf ein direkte Qualifikation oder auf einen Erfolg in den Playoffs, voausgesetzt, es wird dann entschieden, Katar, nein danke. Ich hoffe, dass dann alle anderen Nationen das Gleiche machen. Ausser vielleicht Katar selbst und noch Belarus, Russland und die Türkei.
  • Kommentar von Santiago Munez  (S.Munez)
    Ziel Nummer 1 sollte ein Sieg sein. Eine konzentrierte Leistung von Beginn weg und konsequent nach vorne spielen. Was auf dem anderen Platz passiert, kann nicht beeinflusst werden. Bulgarien ist ein unangenehmer Gegner und wird sich 90 Minuten hinten reinstellen. Aber so oder so, die Schweizer Nationalmannschaft macht wieder richtig Lust. Trotz Trainerwechsel und riesigem Verletzungspech spielen wir heute um die direkte Qualifikation. Hopp Schwiiz!! Macht uns stolz und gebt Gas! Auf gehts!