Zum Inhalt springen

Header

Video
Begegnungen Schweiz - Zypern
Aus Sport-Clip vom 20.03.2013.
abspielen
Inhalt

Nationalmannschaft Zypern - Ohne «Stars» gegen die Schweiz

Am Samstag bestreitet die Schweiz gegen Zypern das 5. Spiel der laufenden WM-Qualifikation (ab 17.00 Uhr live auf SRF zwei). Obwohl die Zyprer am Ende der Tabelle stehen, verzichtet Coach Nikos Nioplias auf wichtige Teamstützen.

Die Schweiz und Zypern haben bisher 6 Mal gegeneinander gespielt, wobei die Schweizer Nati 4 Mal und Zypern einmal als Sieger hervorging. Dieser Erfolg der Zyprer liegt allerdings schon 45 Jahre zurück.1968 siegte der Inselstaat in der EM-Quali 2:1 und feierte den ersten Pflichtspiel-Sieg überhaupt in der Geschichte der Nationalmannschaft.

Zubis Flop 2005

Die letzten 3 Partien konnte jedoch die Schweiz gewinnen. Zuletzt feierten die Eidgenossen im August 2008 im 1. Spiel mit Ottmar Hitzfeld als Nati-Coach einen 4:1-Testspielsieg in Genf. Unvergessen bleibt auch der Flop von Goalie Pascal Zuberbühler beim WM-Qualispiel 2005, als er sich von einem Schuss aus 70 m düpieren liess.

Überraschendes Aufgebot

Zyperns Coach Nikos Nioplias verzichtet am Samstag auf wichtige Teamstützen: Nicht im Aufgebot steht Efstathios Aloneftis, der in den letzten beiden Pflichtspielen getroffen hatte. Ebenfalls nicht im Kader figuriert Michalis Konstantinou, der mit 32 Treffern Rekordtorschütze der Zyprer ist.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.