Zum Inhalt springen
Inhalt

1:0 in Armenien Spiel seines Lebens: Goldwin hext Gibraltar zum 1. Sieg

Gibraltar feiert im Rahmen der Nations League beim 1:0 in Armenien den 1. Pflichtspielsieg in der Verbandsgeschichte.

Legende: Video Goldwins Paraden beim Sieg von Gibraltar in Armenien abspielen. Laufzeit 01:10 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.10.2018.

Nach dem Schlusspfiff gab es für den Matchwinner kein Halten mehr. Völlig aufgelöst schluchzte Gibraltar-Keeper Kyle Goldwin und vergrub sein Gesicht im Handtuch.

Mit unzähligen Paraden hatte Goldwin sein Team zum 1:0-Sieg in Armenien gehext. Das einzige Tor erzielte Joseph Chipolina mittels Penalty (50.).

Durststrecke beendet

Was für das Heimteam eine Riesenblamage war, bedeutete für Gibraltar eine Sternstunde in der noch jungen Verbandsgeschichte: Es war im 23. Anlauf der 1. Pflichtspiel-Sieg für den Zwergstaat.

Zwar gewann Gibraltar bereits 2 Testspiele, in einem Ernstkampf hatte es zuvor aber noch nie zu einem Sieg gereicht.

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.