Zum Inhalt springen

Header

Video
GC darf den FCB zuhause empfangen
Aus Sport-Clip vom 18.09.2022.
abspielen. Laufzeit 32 Sekunden.
Inhalt

Auslosung der Cup-Achtelfinals GC trifft auf den FC Basel – YB reist zu Lausanne

In den Achtelfinals des Schweizer Cups empfängt GC den FC Basel, YB trifft auswärts auf Lausanne-Sport.

    Am Sonntagabend wurden die Achtelfinals des Schweizer Cups ausgelost. Die Auslosung hat zwei reine Super-League-Paarungen ergeben: GC empfängt den FC Basel und Titelverteidiger Lugano trifft auf Winterthur.

    Gleich drei Super-Ligisten müssen bei einem Klub aus der Challenge League antreten. Die schwierigste Aufgabe steht wohl den Young Boys bevor. Die Berner treffen auf den FCZ-Bezwinger Lausanne-Sport.

St. Gallen mit Losglück

Für den FC St. Gallen steht eine Reise ins Tessin bevor. Die Ostschweizer treffen auf den letzten verbliebenen 2.-Ligisten, die AC Arbedo-Castione. Die Tessiner hatten im 1/16-Final mit Sarmenstorf einen anderen 2.-Ligisten gleich mit 6:0 besiegt.

Die Achtelfinals

Box aufklappen Box zuklappen

Grasshoppers – Basel
Lugano – Winterthur
Lausanne-Sport (ChL) – Young Boys
Thun (ChL) – Luzern
Wil (ChL) – Sion
Wohlen (1.) – Servette
Arbedo-Castione (2.) – St. Gallen
Rotkreuz (1.) – Schaffhausen (ChL)

Die Partien finden zwischen dem 8. und 10. November statt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen