Zum Inhalt springen

Header

Video
Auslosung Schweizer Cup-Halbfinals
Aus sportaktuell vom 05.03.2020.
abspielen
Inhalt

Auslosung Halbfinals im Cup Basel und YB würden sich aus dem Weg gehen

Am Donnerstagabend wurden in «sportaktuell» die Cup-Halbfinals mit noch offenen Affichen ausgelost.

Auslosung Halbfinals:

  • Lausanne-Sport (ChL) / Basel - Winterthur (ChL) / Bavois (PL)
  • Luzern / YB - Rapperswil-Jona (PL) / Sion

Da die Cup-Viertelfinals wegen des Coronavirus noch nicht gespielt werden konnten, kann über die Halbfinal-Duelle nur spekuliert werden. Auch das Austragungsdatum ist noch offen.

Klar ist: Zu einem Duell der Schwergewichte zwischen YB und Basel kann es im Halbfinal nicht kommen. Der FCB würde zudem bei einem Sieg im Viertelfinal auch in der Vorschlussrunde auf einen unterklassigen Gegner treffen.

Zweikampf im Spiel zwischen YB und Basel
Legende: Dazu wird es nicht kommen Ein Direktduell zwischen YB und Basel im Cup-Halbfinal ist nicht möglich. Keystone

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Georg Britt  (Georg4)
    Jetzt weiss ich, als FCW Fan, gar nicht auf was ich hoffen soll. Lausanne hat uns diese. Saison schon ziemlich zugesetzt und Basel, mit denen haben wir mehrere Rechnungen offen. Aber erstmal Bavois besiegen.
    1. Antwort von Aaron Egli  (Aaron E.)
      Der Worst Case ist für uns FCW Fans eingetroffen. Wir bekommen einen der zwei Gegner, die uns am schlechtesten liegen...
  • Kommentar von Marc Puschmann  (mp.)
    Falls die Bebbi die stark aufspielenden Lausanner schlagen häbe ws ndlich mal wieder ein Cup Spiel im Joggeli.
    Einmal weniger reisen für die Basler in der womöglich äusserst dicht getakteten Saisonendphase mit 3 Wettbewerben ist sicherlich förderlich.

    Die besten Mannschaften würden erst im Finale augeinandertreffen. Gut gezogen von Beni Huggel.