Zum Inhalt springen

Header

Video
Basel will zu alter Stärke zurück – und in den Cup-Final
Aus Sport-Clip vom 26.02.2018.
abspielen
Inhalt

Interview vor dem Cup-Schlager Raphael Wicky, fühlen Sie sich persönlich unter Druck?

Zuletzt lief es nicht rund beim FC Basel. Der Cup-Halbfinal gegen YB bietet die grosse Chance, den Bernern einen Dämpfer zu versetzen.

Wer soll für den FCB im Cup-Halbfinal in Bern die Tore schiessen? Wer soll zu einem allfälligen Elfmeter antreten? Zwei Fragen, mit denen sich Trainer Raphael Wicky an der Medienkonferenz vor dem Schlagerspiel beschäftigen muss.

In den 3 Rückrunden-Partien verlor der FCB zuhause 2 Mal zu null, 2 Mal wurde ein Elfmeter verschossen. Dazwischen resultierte ein Sieg beim FC Thun. Doch zu reden geben die Heimpartien – und die 11 Punkte Rückstand auf YB.

Wie stehts um den FC Basel? Das Wochenende konnte keinen Aufschluss darüber geben, die Partie in Lausanne wurde verschoben. Wie gross ist der Druck auf Wicky vor dem Cup-Schlager? Wir haben beim Trainer nachgefragt.

Wie wichtig ist die Halbfinal-Partie gegen YB?

Video
«Das ist ein Big Game»
Aus Sport-Clip vom 26.02.2018.
abspielen

Fühlen Sie sich persönlich unter Druck?

Video
«Druck ist immer da»
Aus Sport-Clip vom 26.02.2018.
abspielen

Kennen Sie die Gründe, warum der FCB nicht wunschgemäss in dieses Jahr gestartet ist?

Video
«Jetzt nicht alles hinterfragen»
Aus Sport-Clip vom 26.02.2018.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Max Blatter  (maxblatter)
    Hmmm... Wer soll heute Abend Halbfinal- und somit designierter Cupsieger werden? Gönnen wir dem FCB diesen einzigen Saisonerfolg? Oder gönnen wir YB das Double? Ich bin mir noch nicht schlüssig - und gönne es einfach der Mannschaft, die heute besser spielen wird. (Nebenbei: Cupsieger FCZ oder GC würde sich für mich in dieser Saison beides falsch anfühlen.)
    1. Antwort von Jan Reinhardt  (ardancy)
      Herr Blatter, das Spiel heute entscheidet den Cup noch lange nicht. Klar, sowohl für den FCB als auch für YB sähe es gut aus in einem Final gegen GC oder den FCZ. Doch vergessen Sie zwei wichtige Punkte: In der Zeit bis zum Final kann sich noch vieles ändern. Wird sich wahrscheinlich nicht, KANN aber. Und dann ist da noch der Aspekt des Zufalls und des Unvorhergesehenes. Klar, sehr wahrscheinlich wird FCB oder YB Cupsieger, aber ich als FCZ-Fan würde mich da gerne eines besseren belehren lassen.
  • Kommentar von Franz Burri  (fbu2345)
    Ich sehe keine Gründe. Warum muss der FC Basel auf Teufel komm raus jedes Jahr Schweizermeister werden?
    1. Antwort von Max Blatter  (maxblatter)
      Muss er nicht - wird er auch nicht.
    2. Antwort von Jan Reinhardt  (ardancy)
      sagt wer? Ihr Bauchgefühl, Herr Blatter? Dann würde ich mir einen neuen Bauch besorgen... Im Aldi sind sie gerade heruntergeschrieben.
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Jetzt kann YB zeigen was sie "echt draufhaben", den FCB ausvdem Cup hauen und noch Meister werden! Dann ziehe ich sogar als FCB Fan "den Hut"!