Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Huggel erklärt, warum Gelmis Treffer irregulär war abspielen. Laufzeit 01:43 Minuten.
Aus sportlive vom 23.04.2019.
Inhalt

SRF-Experte Huggel «Das Thuner Tor war Offside»

Dem goldenen Treffer von Roy Gelmi im Cup-Halbfinal gegen Luzern haftet bei genauerer Betrachtung ein Makel an.

Während des Cup-Halbfinals Luzern - Thun klingelt das Handy von SRF-Experte Benjamin Huggel. Der Anrufer ist ein alter Bekannter. Es ist der langjährige FCB-Assistent Marco Walker (seit einem Monat Trainer bei Old Boys Basel). Der Treffer von Roy Gelmi sei Offside, meint er.

Salanovic greift entscheidend ein

Huggel und Moderator Paddy Kälin schauen sich die Szene mehrmals an und kommen zum gleichen Schluss. Passgeber Dejan Sorgic steht offside (nur noch FCL-Verteidiger Lucas steht näher beim Tor als er), als ihm sein Mitspieler Dennis Salanovic den Ball zuspitzelt. Für das Schiedsrichter-Gespann war letzteres jedoch schwer zu sehen. Den Video-Beweis hatten sie nicht zur Verfügung.

Thun-Coach Marc Schneider zur Szene: «Das ist mir wirklich egal.» Er zog unmittelbar nach dem Spiel in Betrachtung, dass nicht Salanovic, sondern FCL-Goalie David Zibung den Ball berührte.

Legende: Video Schneider zum (Offside-)Tor: «Das ist mir wirklich egal» abspielen. Laufzeit 02:59 Minuten.
Aus sportlive vom 23.04.2019.

31 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Adrian Flükiger  (Ädu)
    Offside - klarer geht kaum! Nicht zu korrigieren, Tatsachenentscheid. Ist völlig egal, Schluss - Aus. Der Kälin soll sich nicht so entsetzen. Was mich mehr nervt, dass dies nur dank dem Kumpel des Experten Huggel festgestellt wird. Also: führt nebst dem VAR auch die Kumpeltelefonie der Experten ein. Das hat den Vorteil, dass ich dann dem Stadion definitiv fernbleiben werde und mir auch keine Spiele mehr am TV anschauen muss. Ihr bringt es fertig, den Fussball komplett ad absurdum zu führen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ben Leicester  (Bleicester)
    In dem Knäuel für die Schiedsrichter praktisch nicht auszumachen woher der Ball kam. Wenn das jemand aus dem Spiel sieht hat der/die absolutes Champions League Niveau (und man würde genauso darüber diskutieren, einfach auf die andere Seite). Ich finde der FCL hat hier kollektiv geschlafen. Bevor man dem Schiri was anhängt sollte man sich fragen ob man den Ball bei den zwei Versuchen (Goalie) nicht halten oder wenigstens wegfausten könnte.
    Aber so haben wir alle was zu diskutieren ;-)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Roger Gasser  (allesrotscher)
    Sorry Josef Graf: Bin im Ausland und konnte mich nur auf die Zeile unter dem Video verlassen weil das Video hier nicht gezeigt werden kann. Werde mich hüten in Zukunft dem
    Kommentar des betreffenden "Sätzlischreibers" glauben zu schenken. Und danke für
    die Korrektur. Bin jetzt auch Ihrer Meinung.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen