Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Sion - Luzern
Aus Sport-Clip vom 23.09.2021.
abspielen
Inhalt

1:1 im Tourbillon Hoarau und Emini treffen: Punkteteilung bei Sion - Luzern

Beinahe wäre Sion gegen Luzern doch noch als Sieger vom Feld gegangen. Eine Kombination zweier Joker liess die Herzen der Sittener Fans höher schlagen: Vagner steckte auf Filip Stojilkovic durch, der den Ball unten rechts ins Tor einschoss. Schiedsrichter Fedayi San pfiff zwar, signalisierte aber eine Abseitsposition. Es war ein Zentimeter-Entscheid.

Hoarau und Emini treffen

Zuvor hatte Sion lange geführt. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit köpfelte Guillaume Hoarau zuerst an den Pfosten, um nur 4 Sekunden später doch noch einzunetzen (42.). Der Sturmtank stand, anders als in den letzten 4 Spielen, wieder einmal in der Startelf. Bereits in den Spielen der 4. und 6. Runde gegen St. Gallen und Lausanne hatte er getroffen, beide Male endeten die Partien ebenfalls 1:1.

Auch die 2. Hälfte gestalteten die Teams ausgeglichen. Chancen waren Mangelware. Entscheidendes passierte nach 80 Minuten, als Théo Berdayes den Ball unnötig mit dem Unterarm spielte.

Der VAR griff ein, San zeigte auf den Punkt und Lorik Emini übernahm die Verantwortung. Zuvor hatte der 22-Jährige in 50 Spielen für Luzern erst einmal getroffen. Doch mittels platziertem Schuss liess er Timothy Fayulu, der die Ecke geahnt hatte, keine Abwehrchance.

Remis, das niemandem hilft

Auch wenn der Punkt den Luzernern nicht hilft, vom Barrage-Platz wegzukommen, werden sie insgesamt mit dem Unentschieden zufrieden sein. Mit Gentner, Schürpf, Müller, Campo und Frydek hatten wichtige Spieler gefehlt, zusätzlich verletzte sich Ibrahima Ndiaye im Spiel gegen Sion. Ausserdem lagen die Innerschweizer 40 Minuten lang im Hintertreffen.

Die Sittener ihrerseits verpassen es, punktemässig zum viertplatzierten Servette und dem auf Platz 3 liegenden YB aufzuschliessen. Am Sonntag spielt Sion bei GC und Luzern empfängt Lugano.

SRF zwei, Super League - Goool, 23.09.21, 22:40 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen