Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

17 Punkte Differenz Basel gegen Thun oder Leader gegen Schlusslicht

Nach der Nati-Pause kommt es am Samstagabend im Basler St. Jakob-Park zu einem auf dem Papier ungleichen Duell.

Ein Thuner Spieler hält einen Basler Spieler am Trikot zurück.
Legende: Aktuell hilft alles Ziehen und Zerren nicht Der FC Thun hinkt in der Super League hinterher. Freshfocus

Im Berner Oberland blickt man nach dem ersten Saisonquartal nur ungern auf die Tabelle. Der FC Thun liegt mit 6 Punkten aus 10 Spielen am Ranglistenende und hat wenig gemein mit der Mannschaft, die die Klasse in den letzten Jahren trotz kleinem Budget souverän halten konnte.

Das Hauptproblem ist schnell ausgemacht: Trotz der Verpflichtungen von Simone Rapp, Saleh Chihadeh und Ridge Munsy schiessen die Thuner kaum Tore. Aus 105 bisher abgegebenen Schüssen resultierten nur 7 Treffer.

Schneider verschreibt Mentaltraining

Marc Schneider dürfte die Länderspiel-Pause deshalb gerade recht gekommen sein. Man habe «viel im mentalen Bereich gearbeitet, um diese Blockade zu lösen», so der Thuner Trainer. Dies soll bestenfalls gleich am Samstag beim Gastspiel in Basel gelingen.

Am Rheinknie musste man sich seit dem letzten Pflichtspiel deutlich weniger Gedanken machen. Nach 2 Jahren ohne Meistertitel scheint der FCB wieder beim alten Selbstverständnis angelangt. Alles andere als ein Sieg gegen das um 17 Punkte schlechter klassierte Thun wäre zu wenig.

Video
Aus dem Archiv: Basel gewinnt auswärts gegen Thun
Aus Sport-Clip vom 03.08.2019.
abspielen