Zum Inhalt springen

Super League Andrea Guatelli muss FCZ verlassen

Der Umbau beim FC Zürich geht weiter. Der Ende Saison auslaufende Vertrag mit Ersatzkeeper Andrea Guatelli wird nicht verlängert. Neue Nummer 2 hinter David da Costa wird der 19-jährige Yanick Brecher.

Andrea Guatelli.
Legende: Andrea Guatelli. EQ Images

Guatelli spielt seit 2007 beim FC Zürich. Meist musste der heute 28-jährige Italiener aber mit der Ersatzbank Vorlieb nehmen. Nur in der Saison 2010/11 konnte er Johnny Leoni von der Nummer-1-Position verdrängen.

Im Frühling 2011 machte sich der fast zwei Meter grosse Guatelli seine Chancen selbst zunichte: Weil er vor einem Match zu lange im Ausgang war, wurde er klubintern suspendiert.

Legende: Video «Interview mit Andrea Guatelli («sportlive»)» abspielen. Laufzeit 0:47 Minuten.
Vom 20.10.2011.

Talent «mit grossem Potenzial»

Die künftige Nummer 2 beim FCZ, Yanick Brecher, verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis Juni 2016. Der 19-Jährige spielt in der U20-Nationalmannschaft. FCZ-Sportchef Fredy Bickel spricht von «einem Torhüter mit grossem Potenzial».