Basel - Aarau zum Super-League-Auftakt

Die Swiss Football League hat den Spielplan für die kommende Super-League-Saison bekanntgegeben. Die Meisterschaft startet am Samstag 13. Juli mit dem Duell zwischen Meister FC Basel und Aufsteiger Aarau sowie der Partie YB - Sion.

Meister FC Basel spielt am 13. Juli wieder vor eigenem Anhang. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Aarau als 1. Gast Meister FC Basel spielt am 13. Juli wieder vor eigenem Anhang. Keystone

In der Vollrunde am 13./14. Juli zum Saisonauftakt sticht das Duell Basel - Aarau heraus. Diese beiden Teams werden sich zum 1. Mal seit dem 5. Mai 2010 wieder auf höchster nationaler Stufe duellieren. Am Ende jener Spielzeit stiegen die Aargauer in die Challenge League ab.

Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

Das Schweizer Fernsehen überträgt am 14. Juli die Partie zwischen dem FC St. Gallen und den Zürcher Grasshoppers live.

Das 2. Samstagabendspiel ist YB - Sion. Tags darauf stehen die Partien FC Zürich - Thun, Luzern - Lausanne-Sport und St. Gallen - Grasshoppers an.

Letzte Runde am 18. Mai 2014

Die Hinrunde wird am 14. Dezember beendet, die 2. Saisonhälfte startet am 1. Februar 2014. Die 36. und letzte Runde geht am 18. Mai über die Bühne.