Dingsdag muss 3 Spiele zuschauen

Michael Dingsdag von den Grasshoppers wird für den im 240. Zürcher Derby erhaltenen Platzverweis nach einer Tätlichkeit an Yassine Chikhaoui für drei Spiele gesperrt.

Video «Fussball: Super League, GC - FCZ, der Platzverweis von Michael Dingsdag» abspielen

Der Platzverweis von Michael Dingsdag im Derby

0:20 min, aus sportaktuell vom 21.2.2015

Es lief die 15. Minute, als Michael Dingsdag am Boden liegend nach Yassine Chikhaoui trat, nachdem er zuvor vom FCZ-Captain gefoult worden war.

Schiedsrichter Adrien Jacottet wertete die Aktion als Tätlichkeit und stellte den 32-jährigen GC-Verteidiger vom Platz. Die Grasshoppers verloren die Partie in der Folge mit 0:2.