Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Super League FC Basel holt Routinier Walter Samuel

Der FC Basel hat per sofort den 36-jährigen Verteidiger Walter Samuel verpflichtet. Der Argentinier unterschrieb beim Schweizer Meister einen Vertrag bis Ende Saison.

Walter Samuels Vertrag bei Inter Mailand war in diesem Sommer ausgelaufen. Der Verteidiger spielte seit 2005 während 9 Saisons bei den Nerazzurri und bestritt fast 300 Spiele. Insgesamt gewann er sechsmal den Scudetto und 2010 die Champions League.

«Mit Walter Samuel gewinnt der FC Basel einen sehr erfahrenen Spieler und zugleich eine grosse Persönlichkeit», sagte FCB-Präsident Bernhard Heusler.

Video
Basel verpflichtet Walter Samuel («sportaktuell»)
Aus Sport-Clip vom 23.07.2014.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniel Hegner , buttikon SZ
    Ne, ne !!!!!!!!
  • Kommentar von SRO , Basel
    Vermutlich ein günstiger und solider Transfer für die SL. Bei der Dreifachbelastung könnte er Gold wert sein, wenn das Kader enger wird. Nach den letzten Jahren und dem deutlichen Leistungsabfall gegen Ende der Saison im internationalen Erfolgsfall, scheint man dazu gelernt zu haben. Auch die restlichen Massnahmen wecken den Eindruck, als dass man nun nicht mehr vor hat, in der internationalen OK-Phase auf dem Zahnfleisch zu gehen. Das ging nämlich neben all dem Lob der letzten Jahre unter.
  • Kommentar von Noel Aeschlimann , Burgdorf BE
    Ich finde der Wechsel brachte es nicht weil er nur einen 1 Jahres Vertrag unterschrieb! Und gegen Yb haben sie auch so keine Chance.
    1. Antwort von Philip Balsiger , Seedorf BE
      Ich glaube er hat viel Wissen und Erfahrung das er weitergeben kann... Als YB Fan würde ich mich weiter in demut üben das bringt mehr ;)