FC Luzern monatelang ohne Lezcano

Der FC Luzern muss 4 bis 6 Monate auf Dario Lezcano verzichten. Der Stürmer aus Paraguay verletzte sich im Auswärtsspiel gegen St. Gallen (1:1) am Aussenmuskel des rechten Knies schwer und muss in den nächsten Tagen operiert werden.

Dario Lezcano (l). Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dario Lezcano (l). EQ Images

Nach dem operativen Eingriff steht dem 22-Jährigen ein mehrwöchiges Aufbautraining bevor, ehe er wieder mit der Mannschaft trainieren kann.

Seit 4 Monaten torlos

Lezcano kam in dieser Saison zu 17 Einsätzen und erzielte seine beiden einzigen Saisontore im 2. Meisterschaftsspiel auswärts beim 2:2 gegen Basel. Der ehemalige Thuner spielt seit Anfang dieses Jahres beim FCL.

Video «SL kompakt: Basel - Luzern» abspielen

SL kompakt: Basel - Luzern

1:27 min, vom 21.7.2012