FC Zürich holt armenischen Nati-Spieler

Der FC Zürich hat den armenischen Nationalspieler Artem Simonyan verpflichtet. Der 20-jährige Mittelfeldspieler hat beim FCZ einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben.

Artem Simonyan in Aktion. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Rückkehr nach Zürich Artem Simonyan (r.) nahm mit Zenit St. Petersburg 2013 am Blue-Stars-Turnier in Zürich teil. Keystone

Artem Simonyan absolvierte Mitte Januar das Trainingslager mit Zürich und bestritt gegen Karabach und Austria Wien auch 2 Testspiele mit dem FCZ. Zuletzt spielte der 20-Jährige für die 2. Mannschaft des russischen Spitzenklubs Zenit St. Petersburg.

Ein Landsmann für Petrosyan

Artur Petrosyan, der U21-Trainer des FCZ und gleichzeitig Assistenztrainer der armenischen Nati, freut sich auf seinen Landsmann: «Ich kenne ihn natürlich aus meiner Tätigkeit bei der Nationalmannschaft. Er ist ein sehr talentierter und intelligenter Spieler, der offensiv vielseitig einsetzbar ist».