Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball-News aus der Schweiz Gashi kehrt zu Aarau zurück

Shkelzen Gashi.
Legende: Zurück an alter Wirkungsstätte Shkelzen Gashi. FC Aarau

Gashi zurück in der Schweiz

Shkelzen Gashi hat beim FC Aarau einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben. Der 31-jährige Stürmer war seit dem Ende seines Engagements bei MLS-Klub Colorado Rapids im März 2019 vereinslos. Gashi spielte bereits zwischen Januar 2011 und Juli 2012 für Aarau. Der ehemalige FCZ-Junior wurde in der Super League 2 Mal Torschützenkönig (2014 mit GC, 2015 mit Basel). 2013 wurde der 16-fache albanische Nationalspieler mit GC Cupsieger, 2015 mit dem FCB Meister. Im Februar 2016 wechselte er in die Major League Soccer zu Colorado, wo er in total 69 Partien 14 Tore erzielte.

Video
Aus dem Archiv: Das letzte SL-Tor von Gashi im Basel-Dress
Aus sportlive vom 30.08.2015.
abspielen

Wiss verlässt St. Gallen

Der FC St. Gallen und Alain Wiss gehen getrennte Wege. Der 29-jährige Mittelfeldspieler verlängerte den in der Winterpause auslaufenden Vertrag mit den Ostschweizern nicht und sucht eine neue sportliche Herausforderung. Wiss spielte seit 2015 bei den St. Gallern und kam in der Vorrunde zu 8 Einsätzen in der Super League. Insgesamt absolvierte der Luzerner 88 Pflichtspiele für die «Espen».

Alain Wiss.
Legende: Sucht eine neue Herausforderung Alain Wiss. Freshfocus/Archiv

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.