Zum Inhalt springen
Inhalt

Super League Fussball-News: Luzern will Winter nicht mehr

Der FC Luzern vermeldet einen weiteren Abgang. Nach Alain Wiss verlässt auch Adrian Winter den Tabellenfünften der Super League.

Adrian Winter
Legende: Adrian Winter hat keine Zukunft in Luzern. EQ Images

Luzern hat den Vertrag mit Adrian Winter nicht verlängert. Der 28-jährige offensive Mittelfeldspieler war 2011 von St. Gallen zum FCL gestossen und absolvierte für die Luzerner 132 Super-League-Spiele (16 Tore). Unter Trainer Markus Babbel gehörte Winter zuletzt nur selten zur Startformation der Luzerner. Die Verträge verlängert haben die Zentralschweizer mit Jahmir Hyka, Lorenzo Bucchi und Omar Thali.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.