Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Seoane fasst sich an die Stirn
Legende: Neue Gefühlslage YB-Trainer Gerardo Seoane nach dem ManUnited-Spiel. Keystone
Inhalt

Nach CL-Niederlage Sind die Young Boys nun verwundbar?

In der Champions League setzte es für YB die 1. Saisonniederlage ab. Die Basler werden nun ihre Chance wittern.

Erst kam die Cup-Erlösung gegen Schaffhausen für YB erst in der Nachspielzeit der Verlängerung. Dann wurden die Berner bei einer mutigen CL-Premiere gegen Manchester United mit 0:3 abgewatscht. Die 1. Saisonniederlage war Tatsache.

Es wird den einen oder anderen personellen Impuls geben.
Autor: Gerardo Seoanevor der Partie gegen Basel

Zuvor schienen die Berner unantastbar, überzeugten mit Ausnahme der 1. Cup-Runde in Biel restlos. Wenn nicht jetzt, wann sind die «Gelbschwarzen» dann zu stürzen, wird man sich in Basel wohl denken.

Legende: Video YB vs Basel: Rückblick auf 5 denkwürdige Duelle abspielen. Laufzeit 02:47 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 23.09.2018.

Die «Bebbi» stehen mächtig unter Zugzwang: Bei einem YB-Sieg lägen die Basler nach 7 Spielen bereits 12 Punkte hinter dem amtierenden Meister. Die Felle drohten erneut davonzuschwimmen.

Viele Fragezeichen im Vorfeld

Die Basler selbst gehen mit gemischten Gefühlen in die Partie.

  • Während der Nati-Pause blieb dem FCB viel Zeit für Trainings. Etwas, das Trainer Marcel Koller in der Anfangszeit stets fehlte.
  • Die Verletztenliste ist nach wie vor lang: Samuele Campo, Valentin Stocker, Marek Suchy, Carlos Zambrano und Jonas Omlin werden nicht dabei sein. Taulant Xhaka fehlt zudem gesperrt.
  • Aus dem letzten Aufeinandertreffen werden die Basler Mut mitnehmen: Mit 5:1 wurde YB zu Hause abgefertigt.
  • Blickt man nur auf die Partien im Stade de Suisse, sind die Young Boys im Vorteil. Nur gerade ein Unentschieden liessen die Berner in den letzten 5 Heimspielen gegen den FCB zu.

Abzuwarten bleibt, wie YB mit der Doppelbelastung umgehen kann. Koller meinte am Freitag, dass dies so früh in der Saison weder Vor- noch Nachteil für «Gelbschwarz» sei.

YB-Trainer Gerardo Seoane kündigte jedoch «den einen oder anderen personellen Impuls» an. Er dürfte also auf verschiedenen Positionen rotieren.

Live-Hinweis

Die Partie Young Boys - FC Basel können Sie am Sonntag ab 16:00 Uhr live auf SRF zwei oder in der Sportapp im Stream mitverfolgen.

Legende: Video YB verpatzt CL-Premiere gegen ManUnited abspielen. Laufzeit 03:02 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.09.2018.

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.