Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem CH-Fussball Davide Callà erklärt Rücktritt

Davide Callà
Legende: Hängt seine Fussballschuhe an den Nagel Davide Callà. Freshfocus

Davide Callà beendet Karriere

Der frühere Schweizer Nachwuchsinternationale Davide Callà beendet am Donnerstag mit der Partie seines FC Winterthur gegen Schaffhausen seine Karriere. Der 36-jährige Mittelfeldspieler absolvierte in seinen 18 Profijahren für Winterthur, Basel, St. Gallen, GC, Aarau, Wil und Servette über 400 Einsätze in den beiden höchsten Schweizer Spielklassen. Seine grössten Erfolge feierte Callà während seiner Zeit beim FCB mit vier Meistertiteln in Folge (von 2014 bis 2017) und einem Cupsieg (2017). Der Captain des FCW bleibt dem Zürcher Klub jedoch in anderer Funktion erhalten. Callà wird ab nächster Saison als Assistenztrainer von Ralph Lose das Winterthurer Fanionteam betreuen und darüber hinaus als Talentmanager die jungen Spieler der U21 auf ihrem Weg in die Profimannschaft begleiten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.