Zum Inhalt springen

Header

Moreno Costanzo
Legende: Saison beendet Moreno Costanzo Freshfocus
Inhalt

News aus der Super League Costanzo mit Kreuzbandriss

Rückschlag für Thun im Abstiegskampf: Moreno Costanzo fällt monatelang aus. Und: Zürichs Nef wird gesperrt.

Mittelfeldspieler Moreno Costanzo hat sich im Training am Donnerstag einen Kreuzbandriss zugezogen und wird rund sechs bis acht Monate ausfallen. Inwiefern der Ausfall des 30-Jährigen kompensiert wird, will der FC Thun zu einem späteren Zeitpunkt kommunizieren. Costanzo erzielte in dieser Saison in 16 Super-League-Spielen 4 Tore und gab 2 Assists.

Der stellvertretende SFL-Disziplinarrichter hat Alain Nef vom FC Zürich wegen einer Unsportlichkeit für zwei Spiele gesperrt. Der Abwehrspieler war in der Partie vom 17. März gegen YB (1:2) seinem Gegenspieler Roger Assalé in der 69. Minute auf den linken Fuss gestanden. Weil der Schiedsrichter die Aktion nicht bemerkt hatte, wurde eine nachträgliche Sanktion möglich. Der Entscheid kann innert 2 Tagen angefochten werden. In den nächsten beiden Spielen gastiert der FCZ am 31.3. in Sitten und empfängt am 7.4. die Grasshoppers zum Derby.

Video
Hier steht Nef Assalé auf den Fuss
Aus Sport-Clip vom 23.03.2018.
abspielen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.