Zum Inhalt springen

Header

Video
Demba zurück nach Frankreich – Loosli wieder an alter Wirkungsstätte
Aus Sport-Clip vom 17.08.2021.
abspielen
Inhalt

News aus der Super League Demba Ba verlässt Lugano wieder – Loosli zurück bei GC

Luganos Ba nach Frankreich zurückgekehrt

Nach nur 48 Einsatzminuten, verteilt auf 3 Spiele, ist das Abenteuer des früheren Chelsea-Stürmers Demba Ba in der Super League bereits wieder vorbei. Wie das Tessiner Fernsehen RSI vermeldete, soll der 36-jährige Senegalese den FC Lugano bereits wieder verlassen haben und nach Frankreich zurückgekehrt sein. Demba Ba schloss sich Anfang Juli als vertragsloser Spieler dem FC Lugano an. Er tat dies noch unter der Führung der brasilianischen Interessenten, die sich später mit Mehrheitsaktionär Angelo Renzetti allerdings nicht über einen Besitzerwechsel einigen konnten.

Video
Archiv: Ba scheitert gegen den FCZ mit dem Kopf
Aus Sport-Clip vom 25.07.2021.
abspielen

GC holt Noah Loosli zurück

Die Grasshoppers haben die Verpflichtung von Noah Loosli bekanntgegeben. Der 24-jährige Innenverteidiger kehrt nach drei Saisons bei Lausanne-Sport zu den Zürchern zurück. Der frühere Schweizer Junioren-Internationale, der ablösefrei wechselt, unterschrieb einen für zwei Jahre gültigen Vertrag.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen