Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Der FCZ trennt sich von Schönbächler

Marco Schönbächler
Legende: Muss gehen Die Wege von Marco Schönbächler und dem FC Zürich trennen sich. Freshfocus

Schönbächler erhält beim FCZ keinen neuen Vertrag

Der FC Zürich verlängert den auslaufenden Vertrag von Marco Schönbächler nicht. Dies teilten die Stadtzürcher am Sonntag mit. Der 31-Jährige gehörte beim FCZ zu den Integrationsfiguren. Seit Februar 2007 spielte Schönbächler in der 1. Mannschaft der Zürcher und erlebte so zwei Meistertitel (2007, 2009) und drei Cupsiege (2014, 2016, 2018). Insgesamt bestritt der Mittelfeldspieler in 14 Profisaisons 353 Pflichtspiele und erzielte dabei 54 Treffer sowie 59 Assists. Schönbächler hatte in den letzten Jahren mit verschiedenen Verletzungen zu kämpfen.

Video
Archiv: Schönbächlers Kunst-Freistoss zur FCZ-Führung
Aus Sport-Clip vom 07.03.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Frédéric-Marc Fluehmann  (Frédéric-Marc Fluehmann)
    Einer der aufgrund seiner Klasse in die Nati gehörte. Aber eben, Verletzungen haben ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schade für das Talent. Es soll jedoch nicht ausgeblendet werden, dass der FCZ seit Übernahme durch die Canepa's steil nach unten geht.
    1. Antwort von Daniel Hüppin  (Daniel Hüppin)
      @ Frédéric-Marc Fluehmann: Für mich als Aussenstehenden dünkt mich die Ansicht, dass der FCZ seit der Übernahme durch Herr und Frau Canepa steil nach unten gehe, etwas komisch. In die Amtszeit von Ancillo Canepa als Präsident fallen immerhin zwei Meistertitel und drei Cupsiege (zwischen 2014 und 2018) und auch ganz anständige Resultate im Europacup. Da wäre manch anderer Klubpräsident froh um solch eine Bilanz.
  • Kommentar von Jo Egli  (Jolly)
    Dankä Schönbi für alles. Für immer einä vo ois
  • Kommentar von Rolf Epprecht  (Rolf Epprecht)
    Mein FCZ-Herz blutet...
    .. es zeigt mir wieder einmal auf, was Treue, Einsatz und Vereinsstolz bei der FCZ-Führung bedeutet! Schönbi = 3 Klassen besser als Ceesay, Kramer, Tosin etc.
    Das ist der FCZ, den niemand verstehen kann. Ich schäme mich für Canepa und Co. und bedaure es sehr, dass der @Ur-Zürcher@ nicht mehr dabei ist.
    Wir machen einen Umbruch beim FCZ sagte Canepa vor kurzem! Eher ABBRUCH, statt UMBRUCH.
    Unglaublich.....
    1. Antwort von Roland Helfenstein  (R.H)
      Ja einen Umbruch. Holt aber den Uralten Dzemaili zurück und wollte noch Lulic verpflichten! Canepa weiss selber nicht was er eigentlich macht.