Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League FCZ holt Ousmane Doumbia von Winterthur

Ousmane Doumbia.
Legende: Wechselt in die Super League Ousmane Doumbia. Freshfocus

Ousmane Doumbia von Winterthur zum FCZ

Der 28-jährige zentrale Mittelfeldspieler Ousmane Doumbia wechselt per sofort und mit einem Vertrag bis Juni 2022 vom FC Winterthur zum FCZ. Der Ivorer spielte bis im Sommer 2013 in seiner Heimat beim AS Athlétic Adjamé, ehe er in die Schweiz zu Servette wechselte. Nach 4 Jahren und 88 absolvierten Partien für die Genfer sowie einer halben Saison bei Yverdon unterschrieb Doumbia Anfang 2018 einen Vertrag beim FC Winterthur. Für den FCW kam er in 96 Partien zum Einsatz (13 Tore, 4 Vorlagen).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Luca Flepp  (LF)
    Schade für den FCW. Da wandert einiges an Qualität richtung FCZ
  • Kommentar von Bernhard Hug  (B.Hug)
    Ist dieser Transfer zu diesem Zeitpunkt sinnvoll?! Hätte man nicht zuerst die Priorität auf den Trainerposten legen sollen?! Geld ausgeben für Spieler die danach nicht ins Konzept des neuen Trainers passen. Aber vielleicht werde ich auch gestraft und der Neue schlägt ein. -zu hoffen ist es.
    1. Antwort von Jo Egli  (Jolly)
      Ja, der ist Sinnvoll. Die Transferperiode endet übermorgen, daher nichts mit abwarten.
    2. Antwort von Phaisto Siva  (Volcanos1886)
      Vielleicht steht der neue Trainer ja intern schon fest...