Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

News aus der Super League FCZ muss sich neuen Co-Trainer suchen

René van Eck
Legende: Kehrt in die Heimat zurück René van Eck. Keystone
  • Van Eck verlässt den FCZ aus familiären Gründen

Assistenztrainer René van Eck verlässt den FC Zürich per Ende Saison. Der 53-Jährige kehrt aus familiären Gründen in die Niederlande zurück. Van Eck war bei den Zürchern im Februar 2018 im Zuge der Ernennung von Ludovic Magnin zum neuen Cheftrainer vom Junioren- zum Assistenztrainer aufgestiegen. Zuvor hatte er in der höchsten Schweizer Liga schon in Luzern (2003 bis 2006) und in Thun (2007/2008) als Chefcoach gewirkt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.