Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kakabadse verletzt (Radio SRF 1)
abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
Inhalt

News aus der Super League Luzerns Kakabadse länger out

Kakabadse am Sprunggelenk verletzt

Der FC Luzern muss bis zur Winterpause ohne den georgischen Nationalspieler Otar Kakabadse auskommen. Der Verteidiger erlitt am Dienstag im Länderspiel gegen Kroatien einen Innen- und Aussenbandriss im rechten Sprunggelenk und fällt mehrere Wochen aus. Am Freitagabend hatte der 24-Jährige in der EM-Qualifikation in St. Gallen gegen die Schweiz (0:1) noch in der Startelf gestanden.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.