Zum Inhalt springen

Header

Audio
Patrick Rahmen wird Assistent von Ciriaco Sforza
abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Inhalt

News aus der Super League Rahmen doch noch zum FCB – Luzern holt Sturmtalent Alounga

Basel: Rahmen wird zweiter Assistenztrainer

Nun erhält Patrick Rahmen doch noch einen Trainerjob beim FC Basel. Der 51-Jährige galt im Sommer 2019 als Favorit für den Chefposten im FCB, ehe Marcel Koller doch Trainer bleiben durfte. Der gebürtige Basler und ehemalige FCB-Spieler Rahmen stösst per sofort als zweiter Assistenztrainer zur Mannschaft um Ciriaco Sforza. Rahmen war im Juli beim FC Aarau nach zwei Jahren als Trainer entlassen worden.

Luzern holt 18-jährigen Stürmer

Der FC Luzern hat die Verpflichtung von Yvan Alounga bekanntgegeben. Der 18-jährige Angreifer stösst von Challenge-League-Klub Aarau zu den Innerschweizern. Der Schweizer U19-Nationalspieler mit kamerunischen Wurzeln feierte am 20. Juli 2019 (1:1 gegen Winterthur) sein Debüt in der zweithöchsten Spielklasse. In der letzten Saison absolvierte er 32 Spiele im FCA-Trikot. Dabei gelangen ihm 5 Tore und 5 Vorlagen.

Zumberi vom FCZ zu Wil

Lavdim Zumberi wechselt per sofort zum FC Wil. Der 20-jährige kam 2015 in die FCZ Academy und unterschrieb 4 Jahre später seinen ersten Profivertrag. Insgesamt absolvierte der zentrale Mittelfeldspieler 7 Pflichtspiele für die Limmatstädter.

Radio SRF 3, Bulletin von 16:30 Uhr, 21.09.20;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

15 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Max Herren  (Äuä)
    Damit wäre die Frage nach Sforzas Nachfolge wohl bereits geklärt.
  • Kommentar von Urs Vertig  (Beta)
    Das wär e Fasnacht worde, Schnitzelbängg wäre e halb stund länger gsi.
  • Kommentar von Herbert Schild  (Herbert Schild)
    Werden solche Entscheide normalerweise nicht von einem Sportchef getätigt? Bin gespannt ob sich nun noch ein Sündenbock für diesen Posten beim FCB finden lässt. Die Comedy geht weiter!