Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ravet zurück zu GC (Radio SRF3)
abspielen. Laufzeit 00:53 Minuten.
Inhalt

News aus der Super League Ravet kehrt zu den Grasshoppers zurück

  • GC verpflichtet Ravet leihweise

Yoric Ravet kehrt 3 Jahre nach seinem Abgang aus Zürich zu GC zurück. Der 29-jährige Franzose wechselt leihweise bis Ende Saison vom SC Freiburg in die Limmatstadt. Der Offensivspieler war bereits zwischen Juli 2014 und Januar 2016 bei den Grasshoppers (63 Spiele, 18 Treffer und 15 Vorlagen). Ravet ist für das Derby gegen den FC Zürich am kommenden Samstagabend bereits spielberechtigt.

  • FCZ-Coach Magnin für ein Spiel gesperrt

Der FC Zürich muss das Derby am kommenden Wochenende gegen GC ohne Trainer Ludovic Magnin bestreiten. Der Romand war am Mittwoch im Nachtragspiel gegen St. Gallen (1:3) wegen wiederholten Reklamierens auf die Tribüne verbannt worden, was eine Spielsperre nach sich zieht. Der FCZ verzichtet auf eine Anfechtung des Entscheids.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Heinz Spörri  (Frohsinn)
    Endlich ein Routinier für GC! Nach all den 20jährigen, die in den letzten Wochen verpflichtet wurden und bestimmt nicht für den Abstiegskampf taugen. Dass man aber in dieser brenzligen Lage einen Lavanchy verkauft, kann ich absolut nicht verstehen. Und damit erst noch Lugano verstärkt, einen Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg!
    1. Antwort von Ueli Stocki  (Ueli dr urchig)
      Ich denke GC hat nicht das Kleingeld beide gleichzeitig zu beschäftigen, anders kann ich es mir gerade nicht erklären.
    2. Antwort von Ueli Stocki  (Ueli dr urchig)
      Ich denke GC hat nicht das Kleingeld beide gleichzeitig zu beschäftigen, anders kann ich es mir gerade nicht erklären.
  • Kommentar von Lars Fuhrer  (lazyloco)
    Grosser Rückschritt. Verstehe auch Freiburg nicht das mann Ihn ziehen lässt. Super Spieler
    1. Antwort von Timo Haslebacher  (MojinMienai)
      Es ist ja nur eine Leihe um für GC den Ligaerhalt zu sichern, anschliessend wird Ravet höchstwahrscheinlich wieder zu Freiburg zurückkehren...
      Ich denke nicht, dass Ravet einen dauerhaften Vertrag bei diesem GC abschliessen würde...
    2. Antwort von Sven G.  (sg03)
      Leider kam Ravet bei Freiburg praktisch nie zum Einsatz.
    3. Antwort von Ueli Stocki  (Ueli dr urchig)
      Wie oft hast du Ravet bei Freiburg spielen sehen? Ich meine die erste Mannschaft. Er hat dort im Moment kein Platz. Für GC der beste eingehende Transfer des Winters.
  • Kommentar von Frank Schoch  (Immerhopper)
    Das ist seit langem die erste gute Nachricht betreffend „meinen“ Hoppers. Langsam aber sicher habe ich wirklich Angst, es könnte nur zum Barrage-Platz reichen.
    1. Antwort von Rolf Wysshaar  (Seeländer)
      GC muss hoffen, den Barrageplatz überhaupt erreichen zu können!