Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Stefan Wolf ersetzt Philipp Studhalter als FCL-Präsident

Stefan Wolf.
Legende: Der neue starke Mann beim FCL Stefan Wolf. Freshfocus

Luzern mit grossem Umbruch

In der Führungsetage des FC Luzern tritt Stefan Wolf die Nachfolge von Philipp Studhalter nach 5 Jahren als Verwaltungsrats-Präsident an. Stefan Wolf ist der neue starke Mann im FC Luzern. Zusammen mit Wolf nehmen auch Laurent Prince, von 2013 bis 2020 Technischer Direktor im Schweizerischen Fussballverband, und Medienunternehmer Bruno Affentranger Einsitz im VR. Das Trio gesellt sich zu Vizepräsident Josef Bieri. Nach einem langjährigen Tauziehen kommt es auch im Aktionariat zu Veränderungen. Die bisherigen Aktionäre Hans Schmid, Samih Sawiris, Marco Sieber und Markus Bösiger haben ihre Anteile an Bieri verkauft. Der Vizepräsident hält damit neu 48 Prozent der Aktien. Mehrheitsaktionär bleibt Bernhard Alpstaeg mit 52 Prozent.

Video
Studhalter verabschiedet sich nach 5 Jahren
Aus Sport-Clip vom 11.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Solange Alpstaeg beim FCLuzern am ,,wursteln,, ist, kommt der Club nicht auf einen grünen Zweig. Anspruch und Realität klaffen weit auseinander. Grund ost die fehlende Professionalität, fängt bei Alpstaeg an und führt bis zum Sportchef.