Zum Inhalt springen

Header

Audio
3 statt 4 Sperren für Stocker (Radio SRF 3, Bulletin von 16:00 Uhr, 21.01.20)
abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Inhalt

News aus der Super League Stockers Sperre reduziert

Basels Rekurs gegen Stocker-Sperre trägt Früchte

Das Rekursgericht der Swiss Football League heisst den Rekurs des FC Basel gegen die Sperre von Valentin Stocker teilweise gut. Statt 4 muss der Mittelfeldspieler nur 3 Mal aussetzen. Er fehlt allerdings in den Spitzenspielen gegen die Young Boys am kommenden Sonntag in Bern (live bei SRF) sowie eine Woche später zuhause gegen St. Gallen trotzdem. Eine Sperre hat Stocker bereits vor der Winterpause verbüsst. Stocker hatte am 23. November bei der 0:2-Niederlage auswärts gegen Servette nach dem Schlusspfiff den Schiedsrichter beleidigt.

Video
Aus dem Archiv: Vier Spielsperren gegen Stocker
Aus sportaktuell vom 25.11.2019.
abspielen

Prince verlässt den SFV Ende Saison

Laurent Prince verlässt den SFV Ende Juli 2020. Der 49-Jährige war seit 5 Jahren Technischer Direktor des Fussball-Verbandes. Wie der SFV mitteilt, habe er sich entschieden, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Prince wird vom Verband zitiert, dass die Nationalteams «ihre Ziele im Jahr 2019 erreicht» hätten, «und damit ambitioniert das Jahr 2020 angehen können». Die Nachfolge hat der SFV noch nicht geregelt.

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Mehr aus Super LeagueLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen