Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der Super League Thuns Hediger mit Kreuzbandriss

Legende: Video Hediger verletzt sich abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
Aus Super League - Goool vom 10.02.2019.
  • Saisonende für Thun-Captain Hediger

Der FC Thun muss einen herben Ausfall verkraften. Captain Dennis Hediger zog sich beim 1:1 im Derby am Sonntag gegen YB einen Kreuzbandriss zu. Dies teilten die Berner Oberländer am Montagabend mit. Der 32-Jährige verdrehte sich das rechte Knie bei einem Zweikampf mit Djibril Sow und musste das Spielfeld verlassen. Hediger fällt rund 6 Monate aus.

  • Roman Buess von St. Gallen zu Lausanne

Nach dem Zuzug von Stürmer Simone Rapp ist für Roman Buess kein Platz mehr im Kader von St. Gallen. Der 26-jährige Basler nimmt deshalb den umgekehrten Weg von Rapp und wechselt in die Challenge League zu Lausanne. Buess unterschreibt einen Vertrag über 6 Monate. Die Waadtländer verfügen zudem über eine Kaufoption für 2 Jahre. Lausanne liegt in der zweithöchsten Schweizer Liga zurzeit auf dem Barrage-Platz und peilt den Wiederaufstieg in die Super League an. Buess kommt in dieser Saison wettbewerbsübergreifend auf 4 Tore und 5 Vorlagen.

Roman Buess im Lausanne-Trikot
Legende: An neuer Wirkungsstätte Roman Buess. Freshfocus

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.