Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Van Wolfswinkel muss erneute Pause einlegen

Ricky van Wolfswinkel
Legende: Muss sich noch gedulden Ricky van Wolfswinkel. Keystone

Rückschlag für Van Wolfswinkel

Basel-Stürmer Ricky van Wolfswinkel muss nach seinem Kurz-Comeback gegen den FCZ eine erneute Wettkampfpause einlegen. Zwar schreitet die Heilung nach seinem im August erlittenen Aneurysma weiter voran. Bei einer Nachuntersuchung im Universitätsspital Basel wurde allerdings festgestellt, dass ein Ast, der vom Aneurysma abgeht, etwas langsam durchblutet wird. Deshalb wurde dem Niederländer eine Pause von mindestens 4 Wochen verordnet; im Training muss der 31-Jährige auf Zweikämpfe und Kopfbälle verzichten.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Mehr aus Super LeagueLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen