Zum Inhalt springen

Header

Audio
YB-Goalie Von Ballmoos muss in Isolation (Radio SRF 1, Bulletin von 18:45 Uhr, 08.10.20)
abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.
Inhalt

News aus der Super League YB-Goalie Von Ballmoos positiv auf Corona getestet

Von Ballmoos an Corona erkrankt

David von Ballmoos hat sich mit Covid-19 infiziert. Das teilte sein Klub YB am Donnerstagnachmittag mit. Der Keeper der Young Boys habe sich unwohl gefühlt, worauf die Teamärzte einen Test anordneten. In Absprache mit dem Kantonsarztamt wurden sofort alle nötigen Massnahmen eingeleitet. Von Ballmoos befinde sich nun in häuslicher Isolation, wobei es ihm den Umständen entsprechend gut gehe, heisst es in der Mitteilung weiter. Spieler und Trainerstaff der 1. Mannschaft der Young Boys wurden danach ebenfalls getestet – alle Ergebnisse fielen negativ aus.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Dave ist super, er ist Münsiger! Nur hat er in der letzten Zeit, des öfteren irgendwelche Gesundheitlichen Probleme.. Er war auch schon besser im Tor.. Ich hoffe, er kommt erstarkt zurück, denn ohne guten Torwart, wir brauchen dringend einen sehr guten Torwart, wird Yb keinen Blumentopf gewinnen in Europa! Das wäre sehr sehr Schade!!
    Gueti Besserig Dave u Hopp Yb!!
    1. Antwort von Josef Graf  (Josef Graf)
      Ja, leider hat die sportliche Leitung von YB kein so glückliches Händchen, was die Goalie-Position angeht. Es ist aber auch nicht einfach. Eigentlich durfte man erwarten, dass von Ballmoos mit zunehmendem Alter und zunehmender Erfahrung stärker wird. Dass dies bisher nicht der Fall ist, ist wohl einfach Pech. Oder passiert noch etwas Überraschendes im aktuellen Transferfenster? Aber auch von mir der Wunsch um gutes Überstehen der Infektion an den jungen Profisportler! YB-ler bleibt alle gesund!
    2. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      Frick von Genf, Baumann von Lugano, wären Kandidaten.. Vor allem, wenn man weiss, dass Dave nächstes Jahr weggehen will.. Sehr wahrscheinlich. Er hatte ja schon diesen Sommer Gespräche mit potentiellen Kandidaten für einen Abgang, entschied sich aber für Yb!
  • Kommentar von Hildegart Rüdisüli  (Hildegart Rüdisüli)
    Bodenständiger und sympathischer Typ, hoffentlich wird er bald wieder gesund!
    Alles Gute, Gesundheit & viel Kraft in dieser Zeit, lieber Dävu!