Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News zum Schweizer Fussball Koller mit dem Fahrrad verunfallt

Marcel Koller.
Legende: Zog sich eine schwere Schulterverletzung zu Marcel Koller. Freshfocus

FCB-Trainer Koller mit dem Fahrrad gestürzt

Marcel Koller hat das Cup-Spiel gegen Zweitligist Pully nicht vor Ort mitverfolgen können. Wie der FC Basel mitteilte, ist Koller am Freitagabend mit dem Fahrrad schwer gestürzt und erlitt dabei eine Schulterverletzung. Er soll am Montag operiert werden. Im Cupspiel betreuten die beiden Assistenztrainer Thomas Janeschitz und Carlos Bernegger die Mannschaft.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Hiller  (Stefan Hiller93)
    @Urzli & Peter: Stimmt schon so, noch nie was vom Pluralis Majestatis gehört?
  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Ein Unglück kommt selten alleine, habe ich vor einer Woche geschrieben. Und es kam diese Woche noch viel schlimmer für den FCB. Der unglückliche Abgang von Ajeti (aus laufendem Vertrag) die vielen verletzten Spieler, das Ausscheiden in Linz und jetzt noch der Unfall von Koller. Es ist nicht alles nur Pech. Für die Nr. 2 in der Schweiz wird es noch reichen.
  • Kommentar von Roman Lutz  (Romi)
    Gute Besserung Marcel Koller!! Hoffe, Ihr erholt Euch schnell wieder ohne OP!
    1. Antwort von Urszli Gygy  (urs.gy)
      Wer alles soll sich erholen?
    2. Antwort von Peter Imber  (Wasserfall)
      Deutsch ist halt eine schwierige Sprache...
    3. Antwort von Patrick Salonen  (Patrick Salonen)
      koller wird in basel königlich behandelt. von da kommt die anrede „ihr“, wie ihre majestät ;-) *ironie off*

      gute und hoffentlich vollständige genesung marcel koller!