Salatic erstreitet sich Trainingsteilnahme

Der Ende August vorübergehend suspendierte Vero Salatic darf per sofort wieder mit der 1. Mannschaft von GC trainieren. Das Bezirksgericht Dielsdorf ist einem Gesuch des Ex-Captains nachgekommen.

Vero Salatic Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Darf wieder mittun Vero Salatic hat vor Gericht einen ersten Erfolg eingefahren. EQ Images

Das Bezirksgericht Dielsdorf hat auf Gesuch von Vero Salatic mittels superprovisorischer Verfügung entschieden, dass dieser den Trainingsbetrieb in der 1. Mannschaft von GC wieder aufnehmen kann. Salatic war Ende August wegen Stimmungsmache gegen Trainer Michael Skibbe vorübergehend aus dem Kader der 1. Mannschaft suspendiert worden und trainierte zuletzt mit der U21.

Die Klubleitung von GC hat angekündigt, gegen den Entscheid des Bezirksgerichts Dielsdorf vorzugehen.