Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Fussball-News Lugano bleibt in der Women's Super League

Lugano Femminile
Legende: Bleiben in der Women's Super League Die Spielerinnen von Lugano. Freshfocus

Lugano bezwingt Thun in der Barrage

Lugano Femminile kann mit einer weiteren Saison in der höchsten Schweizer Spielklasse planen. Die Tessinerinnen sicherten sich den Ligaerhalt im Rückspiel der Barrage mit einem 1:1 gegen Thun aus der NLB. Im Hinspiel hatte sich Lugano auswärts mit einem 2:1 in eine gute Ausgangslage gebracht. Lugano wurde in der Women's Super League mit 19 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer und einem Torverhältnis von 13:116 abgeschlagen Letzter.

Video
Archiv: Lugano wird von YB überfahren
Aus Sport-Clip vom 29.05.2021.
abspielen

Dickenmann mit Kantersieg als Schlusspunkt

Lara Dickenmann beendete ihre eindrucksvolle Karriere mit einem Kantersieg. Die 35-jährige Innerschweizerin gewann mit dem VfL Wolfsburg zum Abschluss der Saison der deutschen Bundesliga gegen Werder Bremen 8:0. Für einen weiteren Titel reichte es für Dickenmann, die in der 51. Minute eingewechselt wurde, aber nicht. Da Leader Bayern München gegen Eintracht Frankfurt 4:0 siegte, mussten sich die Wolfsburgerinnen mit Rang 2 begnügen. Dickenmann ist die bisher erfolgreichste Schweizer Fussballerin. 2 Champions-League-Titel, 6 französische Meisterschaften und 4 Doubles in Deutschland zieren ihr Palmarès.

Video
Archiv: Lara Dickenmann im Insta-Live
Aus Sport-Clip vom 01.03.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen